Blog 
Indoorkiting – mein Lieblingssport

Was ist eigentlich Indoorkiting?

Wir lassen Drachen in Sporthallen, Hotels, Kirchen, auf Messen und überall dort, wo klare Windverhältnisse herrschen (nämlich kein Wind) steigen.

Die verwendeten Drachen (Einleiner, Zweileiner und Vierleiner) sind ähnlich wie die, die man von der Küste her sicherlich kennt. Allerdings mit einem entscheidenden Unterschied: sie sind wesentlich leichter.

Mein Favorit ist der so genannte “Poldi”, ein Zweileiner, der von meinem Freund Ralf Elias entwickelt worden ist. Er hat eine Spannweite von ca. 180 cm und wiegt gerade einmal 80 Gramm – also weniger, als eine Tafel Schokolade.

Dieses Bild zeigt meine Tochter und mich in der Haupthalle der Messe Leipzig beim Pairflug mit dem Poldi und einem Revolution (Vierleiner). Ohne Wind aber zur Musik von den Blues Brothers.

Keine Kommentare zu “Indoorkiting – mein Lieblingssport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was kann CarajanDB für Sie tun?