Blog

Vorsicht beim setzen der DBTIMEZONE!

Sebastian Winkler

Warum man die DBTIMEZONE nicht auf ein „Location Time Zone“ Format in Oracle setzen sollte. Eines vorweg, die DBTIMZONE steuert (…)

weiterlesen

Ein zweiter SCAN-Listener

Johannes Ahrends

Seit Oracle 12c kann man einen zweiten (oder noch mehr) SCAN-Listener fürs Load-Balancing, Failover o.ä. erstellen und verwenden. Das kann (…)

weiterlesen

PDB Erstellung in einer Single Tenant Umgebung verhindern

Sebastian Winkler

Wie verhindere ich das Erstellen einer zweiten PDB in einer Single Tenant Umgebung? Endlich. Mit 12c bringt Oracle eine Reihe (…)

weiterlesen

Datapump oder Flashback Database

Johannes Ahrends

Braucht man wirklich Datapump? Bei fast jedem Kunden, den ich besuche, besteht die Notwendigkeit Export-Halden von der gesamten Datenbank zu (…)

weiterlesen

inMemory mit Oracle Real Application Clusters (RAC)

Johannes Ahrends

In meinem letzten Blog habe ich meine ersten Erfahrungen mit inMemory von der Kunden-Seite aus beschrieben. Ich war wirklich beeindruckt (…)

weiterlesen

Oracle inMemory – Erste Erfahrungen

Johannes Ahrends

Mit Oracle 12.1.0.2 wurde die brandneue Datenbankoption namens inMemory eingeführt. Es gibt viele Blogs und Artikel, also will ich nicht (…)

weiterlesen

Optimierte Multitentant Database Konfigurierung

Johannes Ahrends

Wenn ich mich mit Kunden über die Multitenant Datenbank Option unterhalte, beschweren sich einige, dass man alle Datenbank Features installieren (…)

weiterlesen

Data Guard Protection Modi

Johannes Ahrends

Die Verfügbarkeit und Konsistenz der Standby Datenbank hat sich in den letzten Jahren immer mehr verbessert und damit den Transaktionsverlust (…)

weiterlesen

PASSWORD_REUSE_TIME und PASSWORD_REUSE_MAX

Sebastian Winkler

Verwirrung um Oracle Profil Parameter Ich hatte mich lange mit der richtigen Konfiguration der Profile beschäftigt und natürlich auch die (…)

weiterlesen

OEL 7 Vorbereitung für Oracle 12c

Johannes Ahrends

Nachdem die Standard Edition 2 jetzt verfügbar ist und ich in meinem letzten Blog schon beschrieben habe, wie einfach es (…)

weiterlesen

Was kann CarajanDB für Sie tun?